ORCA OE1 Program Card

ORCA OE1 Program Card

Artikelnummer: PR19OE1CARD


39,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 39,99 €

19 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Kategorie: Zubehör

Stk
Die ORCA OE1 Programmierkarte funktioniert mit allen gängigen aktuellen ORCA Fahrtenreglern wie den OE1, OE101 usw. Es können hiermit alle Funktionen der Fahrtenregler eingestellt werden und auch aktuelle Firmware-Updates durchgeführt werden.

Die Programmierkarte funktioniert mit folgenden ORCA Fahrtenreglern (Stand 31.10.2020):

  • OE1 (ES18OE12-4S)
  • OE1 1/12 (ES19OE11-2S)
  • OE101 (ES19OE1012S)
  • OE101 1S (ES19OE1011S)
  • BP1001 (ES201BP1001)

Hinweis:

Sollten Sie bereits eine OE1 Programmierkarte haben und einen neuen Regler kaufen, kann es eventuell notwendig sein die Programmierkarte upzudaten. Vor allem bei Markteinführung eines neuen Fahrtenreglers kann dies vorkommen. In seltenen Fällen auch bei neuen Programmierkarten, sollten diese noch eine vorherige Firmware-Version haben.

Programmierkarte Updaten:

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung wie sie die Programmierkarte updaten. Bitte achten Sie darauf, dass immer zuerst die Programmierkarte upgedated werden muss, bevor ein mögliches Firmwareupdate auf einem Regler eingespielt wird.

Die aktuelle Firmwareversion finden Sie auf der ORCA Website im Support Bereich. Meistens befindet sich die aktuelle Firmware-Version ganz oben.

http://www.orcarc.com/firmware/

1. Aktuelle Firmware auf der ORCA Website downloaden und auf eine SD Karte mit max. 32GB und FAT32 Formatierung abspeichern.
2. SD-Karte in der Programm-Karte einlegen und diese mit dem beiliegenden Kabel am Regler anstecken.
3. "ENTER"-Taste gedrückt halten und dabei den Regler einschalten.
4. Ihnen wird nun die aktuelle Firmware-Version der Programmierkarte angezeigt. Erneut ENTER drücken um auf den Firmware Ordner der SD Karte zuzugreifen.
5. Gewünschte Firmware Version auswählen und erneut ENTER drücken um mit dem Update zu beginnen.
6. Das Update wird rund 1 Minute dauern, anschließend ist Ihre Programmierkarte einsatzbereit.

Sollten Sie nun auch den Fahrtenregler updaten wollen, ist die Abfolge ähnlich. Hierzu müssen sie nur den Regler einschalten OHNE die ENTER Taste gedrückt zu halten und dann in der Programmierkarte den Punkt Firmwareupdate auswählen.

 

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte